DAV Logo - Zukunft schützen
Deutscher Alpenverein
Sektion Braunschweig e. V.
Hochtourengruppe


Hochtourengruppe
  Start
  Aktuelles
  Wer sind wir?
  Unser Programm
  Berichte
  Bildergalerie
  Links
 
 
Kontakt zu uns
  Impressum
  Kontakt
  Infos abonnieren
  Sitemap
  Interner Bereich

Was ist gerade so los?

Eingestellt am 14.08.2020 16:40 von Jens Köhler.


Es liegen fast vier entbehrungsreiche Monate hinter uns. Unz√§hlige Termine mussten abgesagt werden, alles, was m√ľhsam organisiert und vorbereitet wurde, zerrann quasi wie Sand in den H√§nden. In den gruppeninkompatiblen Corona-Zeiten gab es aber auch Lichtblicke. Insbesondere unser Wanderwart Ralf Hartzsch hatte viele kreative Ideen, um zumindest auf privater Basis Bewegung im Freien mit Gruppenbezug zu erm√∂glichen. Es begann mit einer Elmwanderung auf dem Rundwanderweg 28, setzte sich fort mit einer Sternwanderung zur Harzburger Skidenkmal und fand den kr√∂nenden Abschluss durch eine Radrundtour durch die Braunschweiger D√∂rfer. Stefan Weinert motivierte √ľber zwanzig Teilnehmer - teilweise auch aus der Wandergruppe - zu einer hochspannenden Schnitzeljagd durch die Asse, mit einer richtig gro√üen Schatzkiste mit ‚ÄěGipfelbuch‚Äú als Abschluss.
Wegen der schwer einzusch√§tzenden Rahmenbedingungen wurde leider auch unsere lange geplante Hochtourenwoche im Aostatal abgesagt, sie wird auf das n√§chste Jahr verschoben. Aus der ehemals 11-k√∂pfigen Tourengruppe haben sich zwei kleine Gruppen auf privater Basis gebildet, um flexibler unterwegs zu sein. Jetzt, w√§hrend ich diese Zeile im ausklingenden Juni in der Sommerhitze schreibe, zeichnet sich eine vorsichtige R√ľckkehr zur Normalit√§t ab, denn am 28.Juni fand nach √ľber drei Monaten wieder eine richtige Gruppenwanderung statt, wenn auch auf zehn Personen begrenzt.
F√ľr das Programm der HTG gilt gem√§√ü eines Vorstandsbeschlusses vom 02.07.2020:
Die Veranstaltungen k√∂nnen unter Beachtung der allgemeinen Regeln und Informationen des Vorstands wieder durchgef√ľhrt werden. Durch Ver√§nderung der Corona-Lage kann es zu Absagen kommen, dies wird auf der Homepage ver√∂ffentlicht und kann bei den Ausrichtern abgefragt werden.

Ich w√ľnsche allen einen sch√∂nen Bergsommer mit vielen Erlebnissen und gesunder Heimkehr!


DAV Braunschweig 13.Februar 2017